ISOREC

ISOREC bietet seit 1998 fundierte Fortbildung für Medizinische Hypnose und Kommunikation an. Die Lehrtätigkeit orientiert sich an höchsten Qualitätsstandards und ist durch die internationale Vernetzung gewährleistet.

Wer bei ISOREC Fortbildung absolviert, ist verpflichtet, sich an den ethischen Code der International Society of Hypnosis zu halten: www.smsh.ch/smsh/ethischer_code.htm

Curricula: Seit 2008 ist es gelungen, die Curricula für Medizinische bzw.  Zahnmedizinische Hypnose als Universitätslehrgänge der Medizinischen Universität Wien anzubieten.

Der ULG Medizinische Hypnose hat am 13./14.11.2015 begonnen.

Information bei Univ.Prof. Dr. Henriette Walter:  henriette.walter@meduniwien.ac.at

 

SPEZIALSEMINARE zB Selbsthypnose, Einsatz von Metaphern, Rauchentwöhnung / Übergewicht (Gewohnheitskontrolle) bieten wir weiterhin gerne über ISOREC an.

Aktuelle Angebote finden Sie bei  Termine.

 

Vorstandsmitglieder:

Univ.Prof. Dr. Giselher GUTTMANN, Präsident

Univ.Prof. Dr. Henriette WALTER, Vizepräsidentin, Schriftführerin

Dr. Marianne MARTIN, Vizepräsidentin, Kassierin

Univ.Prof. Dr. Otto LESCH, Zweiter Kassier

Dr. Mhairi McKENNA

Dr. Dipl.-Psych. Burkhard PETER

OMR univ.med. Dr. Heinrich WALLNÖFER

 

International Society of Research and Education in Communication – Cooperation – Liaison – Strategies   ISOREC

ZVR-Zahl 614958612

Mitglied der European Society of Hypnosis (ESH)